Espresso de Nicaragua, 500g, gemahlen

11,00 €*
Cafe Chavalo
Lieferzeit: 2-3 Werktage
GW10500
7,90 €*  Ändern
Lieferung 2-3 Werktage mit Standard Versand nach 14776

Herkunft
Espresso de Nicaragua ist ein reiner Ursprungskaffee aus dem Departamento Boaco im zentralen Hochland Nicaraguas. Rund 630 Kleinbauern des Kooperativenverbands Tierra Nueva bauen dort in Mischkulturen im Wald oder im Schatten von Bananenstauden Arabica-Hochlandkaffee an. Die Bohnen reifen langsam heran und entwickeln so einen besonderen Geschmack.

Tierra Nueva investiert das Geld aus dem Sozialfonds des Fairen Handels zum Beispiel in Schulmaterial, baut Straßen und vergibt Stipendien. Der Verband legt großen Wert auf eine diversifizierte Landwirtschaft und bietet regelmäßig Fortbildungen für seine Mitglieder an.

Handwerkliche Röstung
Unser Espresso wird in einer kleinen Leipziger Manufaktur im traditionellen Trommelverfahren in kleinen Chargen geröstet. Die Langzeitröstung dauert etwa 19 Minuten und gibt den Bohnen die Möglichkeit, ihre Aromen besonders gut zu entfalten. Der Kaffee ist dadurch auch deutlich bekömmlicher als industrielle Röstungen. Espresso de Nicaragua besticht durch sein nussiges Aroma und eine milde Säure.

Motiv aus Nicaragua
Die Etiketten zeigen den nicaraguanischen Nationalhelden und Kooperativengründer Augusto C. Sandino. Es wurde vom Künstler Carlos Vargas in Nicaragua exklusiv für Café Chavalo gezeichnet - und zwar mit Farben aus Kaffeekonzentrat.

Etikettierung in Behindertenwerkstatt
Die Kaffeebeutel aus Kraftpapier mit Aromaschutzbeschichtung und Ventil werden in einer Leipziger Behindertenwerkstatt mit Etiketten beklebt und anschließend in der Rösterei befüllt.

Mindesthaltbarkeitsdatum
18 Monate ab Röstung

Hersteller:
Cafe Chavalo

Öko Kriterien

Güte der Arbeitsbedingungen:
  • Direct Trade
Güte der Rohstoffe:
  • EU Öko Verordnung
  • kbA (kontrolliert biologischer Anbau)
  • vegan
Transportweg:
  • 6001-10000 km